Medienmitteilungen

Realistische Reaktionsfrist für das Vorgehen gegen Hausbesetzer

Nach dem Nationalrat fordert auch der Ständerat eine griffigere Regelung gegen Hausbesetzungen. Die geltende Rechtslage ist unbefriedigend und unklar. Nationalrat Olivier Feller will mit seiner Motion...

Mietrechtlicher Referenzzinssatz unverändert

Wie erwartet bleibt der mietrechtliche Referenzzinssatz weiterhin auf dem Rekordtief von 1,5%. Somit besteht kein neuer Anpassungsbedarf der Mietzinsen. Es ist zu erwarten, dass der Referenzzinssatz...

Erhöhung des Fonds de Roulement ist überflüssig

Der HEV Schweiz lehnt die vom Bundesrat vorgeschlagene Aufstockung des Fonds de Roulement für den gemeinnützigen Wohnungsbau ab. Die Leerwohnungsziffer für Mietwohnungen wird auf 2.15% geschätzt und...

Lösung beim Eigenmietwert – ein weiterer Schritt in die richtige Richtung

Der Hauseigentümerverband Schweiz (HEV) zeigt sich erfreut, dass auch die WAK-N die parlamentarische Initiative „Systemwechsel bei der Wohneigentumsbesteuerung“ einstimmig unterstützt. Der HEV Schweiz...

Reaktionsfrist gegen Hausbesetzer wird verlängert

Die Rechtskommission des Ständerats anerkennt klar den Handlungsbedarf bei Hausbesetzungen. Die geltende Rechtslage ist unklar und unbefriedigend. Nationalrat Olivier Feller will mit seiner Motion die...

Ein weiterer Angriff auf die fossilen Heizungen

Mit der Revision der Luftreinhalteverordnung soll die zu verwendende Heizölart vorgeschrieben werden und die Abgasverluste derart tief gesenkt werden, dass Nachrüstungen beim gesamten Heizsystem...

Gebäudeeigentümer nehmen ihre Verantwortung wahr – und werden trotzdem bestraft!

Erst noch hat das Bundesamt für Umwelt verkündet, dass der Gebäudebereich in Bezug auf die Treibhausgase auf Zielkurs sei. Für den HEV Schweiz ist es unverständlich, dass jetzt die Eigentümer und...

Erneute Revision des Raumplanungsgesetzes verfrüht

Der Bundesrat hat die Vernehmlassung zu einer erneuten Revision des Raumplanungsgesetzes eröffnet. Diese kommt nach Ansicht des HEV Schweiz verfrüht. Es besteht zurzeit kein dringender Handlungsbedarf...

Bild Anita Stecher

Anita Stecher

Magistra
Leiterin Marketing & PR

HEV Schweiz

Nutzungshinweis

Gerne dürfen Sie unsere Medienmitteilungen in Ihren Publikationen unter Voraussetzung der korrekten Quellenangabe weiterverbreiten.